Croix d'Or

Genève

Das Sanierungsprojekt betrifft zwei Gebäude in der Einkaufsstraße im Zentrum von Genf. Das 1902 erbaute Croix d'Or-Gebäude und das Madeleine-Gebäude von 1924 sind seither durch ein Verbindungsgebäude miteinander verbunden. Ursprünglich dem Wohnungsbau gewidmet, haben sich die Gebäude, insbesondere seit den 1970er Jahren, stark weiterentwickelt und beherbergen heute ein Geschäft sowie kommerzielle Büros.

Die Gebäude entsprechen nicht mehr den heutigen Kriterien eines Geschäfts und der baufällige Zustand des Baus führt zu einer umfassenden Renovierung in Bezug auf Gebäudehülle und Sicherheit. Das Projekt umfasst auch eine vollständige Renovierung der Innenräume des Geschäfts, insbesondere die Verlegung der Rolltreppen und die Angleichung der Bodenplatten des Geschäfts auf der Ebene des Croix d'Or, um die Verkaufsflächen des Geschäfts zu rationalisieren und frei zu machen. Um eine maximale Flexibilität der Gebäude zu ermöglichen, sind die Bodenplatten mit einer Schicht Faserbeton verstärkt. Die historischen Fassaden werden im Einklang mit den originalen, interessantes Elementen restauriert, und die alten Fenster werden erhalten und bekommen einen neuen äußeren Rahmen mit ähnlichem Aussehen. Die technischen Anlagen werden auf das Dach des Gebäudes Croix d'Or in der bestehenden Ädikula mit einem Anbau verlegt. Eine Metallverkleidung ermöglicht es, alle technischen Elemente im Dach zu verdecken und zu vereinheitlichen, da dieses von der Altstadt aus sichtbar ist. Die Flachdächer der Gebäude sind begrünt, um die Ansiedlung einheimischer Fauna und Flora zu ermöglichen.

Das Sanierungsprojekt ist Teil einer Umweltpolitik durch die Umsetzung des BREEM-Labels, das spezifische Prozesse beinhaltet und ermöglicht, ehrgeizige Ziele in Bezug auf Nachhaltigkeit, Reduzierung der CO2- und Treibhausgasemissionen zu erreichen.

Jahr

Im Bau

Entwickelt von

CCHE Genève SA

Bauherr

Redevco SA

Programm

Instandsetzung, Renovierung und Umbau von Geschäften

Geschossfläche (BGF)

7.800 qm

Volumen (SIA)

29.875 m3

Architecture de CCHE pour Croix d'Or Suisse
Architecture de CCHE pour Croix d'Or Suisse

Ansicht 1:200

zurück zu Projekte