La Feuillère

Lausanne

Das Viertel „La Feuillère“ in Lausanne zeichnet sich durch die moderne und ökologische Gestaltung seiner 5 Gebäude inmitten einer Blumenwiese aus, durch die die Bewohner des Viertels zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu ihren Wohnungen gelangen.

Die volumetrische Strenge der 5 hellen Granitmonolithen wird durch eine freie Implantation in den Ort ausgeglichen, die Perspektiven und großzügige Räume für die Bewohner freigibt, die so von einem Treffpunkt profitieren.

Jahr

2013

Entwickelt von

CCHE Lausanne SA

Bauherr

Realstone SA

Typologie

Wohnviertel

Programm

73 Wohnungen

Geschossfläche (BGF)

8'700 m²

Volumen (SIA)

63'320 m³

Realisierung

CCHE Lausanne SA

Architecture de CCHE le quartier de la Feuillère Suisse
Architecture de CCHE le quartier de la Feuillère Suisse

Die Fassaden werden von großen Fenstern und Loggien unterbrochen, die jeder Wohnung einen intimen Außenbereich verleihen. Auf den vierseitigen Dächern der Gebäude befinden sich große Wohnungen, die von der besonderen Geometrie des Daches profitieren.

Architecture de CCHE le quartier de la Feuillère Suisse
Architecture de CCHE le quartier de la Feuillère Suisse
Architecture d'intérieur de CCHE le quartier de la Feuillère Suisse
Architecture de CCHE le quartier de la Feuillère Suisse

Beschilderung

Für dieses Viertel von 10 Gebäuden, die einen angelegten Park beherbergen, haben wir uns eine visuelle Identität ausgedacht, die den zeitgenössischen, ruhigen und grünen Charakter des Ortes repräsentiert. Auf die Problematik der Außen- und Innenbeschilderung angewandt, wird diese Identität zu einem Informationsmedium und beschildert den Ort auf eine funktionale und integrierte Weise, mit formalen und farblichen Akzenten.

Der Besucher muss sich nur entsprechend der gewählten Abzweigung führen lassen...

Signalétique de CCHE pour La Feuillère
Signalétique de CCHE pour La Feuillère
Signalétique de CCHE pour La Feuillère
Signalétique de CCHE pour La Feuillère
Signalétique de CCHE pour La Feuillère
zurück zu Projekte