The Hive - Headquarters HP Inc. und HP Enterprise

Meyrin-Satigny

Dieses Verwaltungsgebäude wurde entwickelt, um den europäischen Hauptsitz von HP Inc. und HP Enterprise unterzubringen und ist Teil des Ausbaus des Campus The Hive, der sich im Industriegebiet Meyrin-Satigny (GE) befindet. Das Fassadenraster, unterbrochen von 32 verschiedenen Modulen, ist inspiriert von der binären Computersprache.

Jahr

2017

Entwickelt von

CCHE Lausanne SA et CCHE Nyon SA

Bauherr

HIAG

Programm

4 Verwaltungsetagen, Betriebsrestaurant, 2 Rezeptionen, Technikräume, Mehrzweckraum, 115 Parkplätze

Surface (SBP)

12'300 qm

Volumen (SIA)

46'510 m³

Realisierung

CCHE Lausanne SA

Architecture de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse

Architektur

Die Fassade des Gebäudes besteht aus vorgefertigten „Sandwich“-Elementen, die einen tragenden Teil, eine Isolierung und eine Außenverkleidung enthalten. Die vertikalen Elemente tragen die oberen Böden, während die horizontalen Elemente keine tragende Funktion haben.

Das Fassadenraster ist von der Computersprache inspiriert. Sie basiert auf der 0 1 0 1 0-Wiederholung der Binärcodes. 32 verschiedene Module wurden benötigt, um die 334 Teile der Fassade zu bilden.

Das Gebäude hat einen klassischen rechteckigen Grundriss und 4 Stockwerke über dem Erdgeschoss. Letzteres ist im Wesentlichen beiden Unternehmen gemeinsam, während sie darüber jeweils über zwei völlig unabhängige Etagen mit eigenen Zugängen und Aufzügen verfügen.

Architecture de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse

32 verschiedene Module wurden benötigt, um die 334 Teile der Sandwich-Fassade zu bilden.

Architecture de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse

Interieur

Im Erdgeschoss liegen die Rezeptionen der beiden Firmen gegenüber. Auf dieser Ebene befinden sich auch ein Restaurant, eine Kaffee-Ecke, ein Mehrzweckraum und eine professionelle Küche.

Der Innenausbau stellt die ultimative Weiterentwicklung des Open-Space dar. Obwohl frei, sind die Räume subtil durch visuelle Ausrichtungen oder durch das Vorhandensein kleiner geschlossener oder halb geschlossener Räume unterschiedlicher Größe und Typologie definiert (Telefonzelle, kleiner Aufenthaltsraum mit Sofa, vertraulicher Raum mit verstärkter Akustik, klassischer Konferenzraum usw.).

Architecture d'intérieur de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Architecture d'intérieur de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Architecture d'intérieur de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Architecture d'intérieur de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Architecture d'intérieur de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Architecture d'intérieur de CCHE du bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse

Design

Diese Animation, die die Tätigkeit von Hewlett Packard Enterprise repräsentiert, kleidet alle Außenwände der Konferenzräume des neuen europäischen Hauptsitzes in Genf. Einfach und präzise ausgedrückt, erinnert dieser Eingriff an eine Leiterplatte oder einen Informationsfluss, der mal konvergiert, mal divergiert.

Dieses Motiv spielt mit den Perspektiven des bestehenden Ortes und zeigt neue „virtuelle“ Räume und Landschaften. Vom Prinzip ausgehend, dass die digitale Welt lebendig ist und sich weiterentwickelt, haben wir mit einer dichroitischen Folie gearbeitet, die durch die Veränderung der Farbe je nach Blickwinkel des Betrachters und den Reflexionen seiner Umgebung die Illusion eines sich ständig bewegenden Energieflusses vermittelt.

Signalétique de CCHE pour le bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Signalétique de CCHE pour le bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
Signalétique de CCHE pour le bâtiment administratif Headquarters HP Inc. et HP Enterprise Suisse
zurück zu Projekte