Le Cham

Lausanne

Diese für ein neues Feinkostkonzept geschaffene visuelle Identität soll die enge Beziehung, die der Eigentümer zu seinen Kunden und Lieferanten unterhält, sowie die Qualität und Feinheit der angebotenen Produkte hervorheben..

Eleganz wird durch eine Typografie mit Serifen und eine Auswahl nüchterner Farben ausgedrückt, die sowohl an Terroir als auch an Luxus erinnern. Die Nähe wird durch das „Apostroph“-Zeichen im Namen „Cham“ (das ist die Verkürzung des Namens des Eigentümers) unterstrichen.

Das „Apostroph“-Zeichen, das auf allen Kommunikationsmitteln (Verpackungen, Servietten, Briefpapier, Tüten usw.) verwendet wird, wird zu einer erkennbaren und verfeinerten Signatur.

Jahr

2012

Entwickelt von

CCHE Lausanne SA

Variation

Visuelle Identität, Papierwaren, Verpackungen

Logo de CCHE pour Le Cham
Graphisme de CCHE pour Le Cham
zurück zu Projekte