Mobilier m2B

Lausanne

Beim Warten die Zeit vergessen. Das Mobilar m2B passt sich an alle Gefälle an und sorgt so für den Komfort aller.

Die vier Sitze können unabhängig voneinander eingestellt werden, während die Tragkonstruktion entweder am Boden oder an der Wand befestigt werden kann. Das m2B-Mobilar wird vollständig in der Schweiz hergestellt und ist ein Objekt der nachhaltigen Entwicklung, das verwendete Holz ist Akazie und einheimisch. Das m2B-Mobiliar wurde im Rahmen eines internationalen Wettbewerbs entwickelt, der von den Lausanner Verkehrsbetrieben (tl) und der Stadt Lausanne für die Zuweisung von Mobiliar an alle Stationen der neuen Metro m2 entwickelt wurde. Es erfüllt alle Nutzungs- und Sicherheitsanforderungen, die der Betreiber eines öffentlichen Verkehrssystems stellt.

Die Möbelserie m2B umfasst eine Bank und eine Stehbank mit jeweils vier Sitzplätzen. Sie bietet den Benutzern über die gesamte Länge gleichen Sitzkomfort.

Jahr

2008

Erwähnung

1.Preis

Entwickelt von

CCHE Design

Bauherr

Öffentliche Verkehrsmittel Lausanne (TL) und Stadt Lausanne

Realisierung

Arcia SA + Bitz
Savoyen Lausanne SA

Mobilier m2B de CCHE pour TL
Mobilier m2B de CCHE pour TL
Mobilier m2B de CCHE pour TL
Mobilier m2B de CCHE pour TL
zurück zu Projekte